Pura Raza Española

Die Pura Raza Espanola (Abkürzung PRE oder P.R.E.) hat ihren Ursprung in Spanien. Man bezeichnet diese Pferderasse auch als Iberisches Pferd. Sie wurde mit dem Araber und Englischen Vollblut veredelt. Sein Name bedeutet ins Deutsche übersetzt soviel wie Reine Spanische Rasse.

Sie erreichen ein Stockmaß zwischen 150 und 162 cm. Man züchtet sie häufig als Schimmel, wobei Falben, Braune und Rappen auch vorkommen. Füchse sind dagegen jedoch seltener. Mitunter treten bei Braunen sowie bei Rappen weiße Abzeichen auf. Der tief angesetzte Schweif ist üppig. Ihre Unterarme sind lang sowie muskulös.

Die Pura Raza Espanola wird für die Hohe Schule verwendet. Die Hohe Schule beschreibt den höchsten Schwierigkeitsgrad in der klassischen Reitkunst der Pferdedressur. Speziell im Reitsport ist sie sehr gut für das Dressurreiten geeignet.

Pferdehaftpflicht
mit Selbstbeteiligung ab 26,66 €

Pferdehaftpflicht
ohne Selbstbeteiligung 94,01 €

V. Jahncke GmbH, Adenauerallee 5, 25524 Itzehoe,
Tel.: 04821 5035 / Email: ajahncke@t-online.de / Fax: 04821 3367

A     B     C     D     E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T     U     V     W     Y    Z