Altér Real

Der Altér Real ist eine portugiesische Pferderasse, die durch das Herrscherhaus Braganza gegründet wurde. Stockmaß: 1,52m bis 1,62m; Farben: braun, dunkelbraun, Fuchs, Schimmel; Kopf: gerades oder leicht konvexes Profil, lebhafte Augen; Hals: kurz mit schöner Biegung; Gliedmaßen: stabil und gut bemuskelt, schräge Schulter, trockene Sehnen.

Die Anfänge dieser Pferderasse gehen auf das Jahr 1747 zurück, als das portugiesische Herrscherhaus Braganza ein Gestüt gründete. Noch im selben Jahrhundert wurde das Pferd für die Hohe Schule auf der königlichen Reitbahn eingesetzt. Unter Napoleon wurde die Rasse stark mit Arabern, Englischen Vollblütern, Normannen und Hannoveranern vermischt. Man hat sich jedoch danach bemüht, die Reinheit der Rasse wieder herzustellen. Der Altér Real ist ein elegantes, gut gebautes Pferd mit ausgeprägter Aktion, das sich besonders für die Anforderungen der Hohen Schule der Dressur eignet.

Pferdehaftpflicht
mit Selbstbeteiligung ab 26,66 €

Pferdehaftpflicht
ohne Selbstbeteiligung 94,01 €

V. Jahncke GmbH, Adenauerallee 5, 25524 Itzehoe,
Tel.: 04821 5035 / Email: ajahncke@t-online.de / Fax: 04821 3367

A     B     C     D     E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T     U     V     W     Y    Z