Canadian Cutting Horse

Zuchtgebiet Kanada, Stockmaß 150 - 160 cm. Intelligent, leicht zuzureiten, Farmpferd. Entspricht dem amerikanischen Quarter Horse, langer Körper, kurze Beine, kräftige Hinterhand. Ein typisches Pferd aus der Gruppe der Western Horses. Der eher kleine, trockene Kopf wird von einem tief aufgesetzten, geraden Hals getragen, der Rumpf ist tief und kompakt, die Kruppe stark abgeschlagen und sehr gut bemuskelt. Die Beine sind kurz, stabil und ebenfalls sehr gut bemuskelt, die Hufe klein und hart. In Kanada gibt es keine einheimische Pferderasse, nur ein einheimisches Pony, das Sable Island Pony. Mit Züchtungen hat man sich aber trotzdem schon seit der Zeit der ersten Siedler beschäftigt. Ein Ergebnis ist das Canadian Cutting Horse, das sich in seiner Entwicklung irgendwann einmal vom Quarter Horse abgesetzt hat. Es ist außergewöhnlich stark, schnell und wendig und, genau wie das Quarter Horse, bestens für die Vieharbeit geeignet. Es ist bisher nur als Art, nicht aber als Rasse anerkannt.
Ein typisches Pferd aus der Gruppe der Western Horses. Der eher kleine, trockene Kopf wird von einem tief aufgesetzten, geraden Hals getragen, der Rumpf ist tief und kompakt, die Kruppe stark abgeschlagen und sehr gut bemuskelt. Die Beine sind kurz, stabil und ebenfalls sehr gut bemuskelt, die Hufe klein und hart. Das Canadian Cutting Horse geht auf dieselben Ahnen zurück wie das Quarter Horse, bzw. es stammt von diesem ab. Etwas später als in den USA erfolgte in Kanada der Aufbau der Rinderzucht, wobei man von den Erfahrungen des südlichen Nachbarn profitierte und sich früh auf eine verbesserte Methode konzentrierte. Longhorns und Mustangs spielten hier keine große Rolle, und die »Wildwest-Romantik« wurde von wirtschaftlichen Überlegungen zurückgedrängt. So begann man, auf der Basis des Quarter Horse einen kanadischen Typ des Cow-ponys zu züchten, der in allen Merkmalen diesem ähnlich ist, wenn er auch nicht so ausgeprägt bemuskelt erscheint. Auch in Kanada sind Rodeos sehr populär, und das Canadian Cutting Horse findet in der Arbeit mit den Rindern, aber auch im sanften Reittourismus seine Hauptaufgaben, sein Cow-sense ist stark ausgeprägt, er ist ruhig und verlässlich. Mit der Canadian CuttinQHorse Association existiert eine offizielle Zuchtorganisation.

Pferdehaftpflicht
mit Selbstbeteiligung ab 26,66 €

Pferdehaftpflicht
ohne Selbstbeteiligung 94,01 €

V. Jahncke GmbH, Adenauerallee 5, 25524 Itzehoe,
Tel.: 04821 5035 / Email: ajahncke@t-online.de / Fax: 04821 3367

A     B     C     D     E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T     U     V     W     Y    Z