Percheron

Das Percheron ist eine Kaltblutpferderasse aus der Region Le Perche in der Normandie.

Es sind meistens Schimmel oder Rappen. Die Größe beträgt durchschnittlich 1,66 m (1,55 bis 1,72), das durchschnittliches Gewicht ungefähr 900 kg.

Ursprünglich als schweres Arbeitspferd vor dem Pflug und der Kutsche eingesetzt, besteht heute so gut wie kein Bedarf mehr an diesen massigen Tieren. Gelegentlich kann man sie noch im Wald bei Rückearbeiten oder vor einem Brauereiwagen sehen, aber der Hauptzweck ist mittlerweile die Fleischproduktion.

Pferdehaftpflicht
mit Selbstbeteiligung ab 26,66 €

Pferdehaftpflicht
ohne Selbstbeteiligung 94,01 €

V. Jahncke GmbH, Adenauerallee 5, 25524 Itzehoe,
Tel.: 04821 5035 / Email: ajahncke@t-online.de / Fax: 04821 3367

A     B     C     D     E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T     U     V     W     Y    Z