Asil Araber

Asil Araber bedeutet "Araber reinen Blutes" und ist eine andere Bezeichnung für Vollblutaraber. Diese Pferde werden seit Generationen rein gezüchtet, das bedeutet, alle ihre Vorfahren müssen nachweislich auf "Originalaraber" aus Arabien oder Nordafrika zurückzuführen sein. Unter den Vollblutarabern gibt es verschiedene Linien und Zuchtrichtungen. Heute werden sie meist nach dem Herkunftsland ihrer direkten Vorfahren oder ihrem Geburtsland eingeteilt. Es gibt unter anderem russische, spanische, polnische, französische und ägyptische Araber, wobei die Züchter der rein ägyptischen den Asilclub gegründet haben um ihre spezielle Reinheit noch zu betonen. Den verschiedenen Linien werden unterschiedliche Eigenschaften und Merkmale zugesprochen, sodass ein geübtes Auge beim Betrachten eines Arabers seine Herkunft erkennen kann:

Die russischen Araber wurden nach Rennleistung, Reiteigenschaften und Schönheit selektioniert und stammen hauptsächlich aus dem russischen Nationalgestüt Tersk. Sie sind großrahmig, schlank und haben oft ein beeindruckendes Gangvermögen. Die spanische Araberzucht ist noch nicht so gefestigt wie die übrigen. Die Vertreter dieser Linie sind noch recht unterschiedlich und nur schwer einzuteilen. Die Polen haben oft runde Körperformen und feine Köpfe, während die Franzosen eher kantige Körper mit derben Köpfen aufweisen. Die französischen Araber wurden absolut auf Rennleistung selektioniert und haben deshalb viel arabischen Typ eingebüsst. Ägyptische Araber sind sehr graziös, mit ausdrucksstarken Köpfchen, oft aber etwas klein für die heutigen Maßstäbe. Maarbacher sind häufig Schimmel (die silberne Herde von Marbach) und die typischen Crabbet-Engländer sind Füchse mit breiter Blesse und weißen Stiefeln.

Pferdehaftpflicht
mit Selbstbeteiligung ab 26,66 €

Pferdehaftpflicht
ohne Selbstbeteiligung 94,01 €

V. Jahncke GmbH, Adenauerallee 5, 25524 Itzehoe,
Tel.: 04821 5035 / Email: ajahncke@t-online.de / Fax: 04821 3367

A     B     C     D     E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T     U     V     W     Y    Z