Anglo-Araber

Der Anglo-Araber hat seinen Ursprung in Frankreich und Polen. In Polen bezeichnet man ihn auch als Malopolski. Er ist aus der Kreuzung vom Araber und Vollblut entstanden. In Großbritannien dürfen Anglo-Araber ausschließlich aus dieser Kreuzung geführt werde. In vielen anderen Ländern werden zudem noch einheimische Pferde eingekreuzt. Dabei muss der Anteil des Araberblutes bei mindestens 25 % liegen. Im Normalfall wird der Anglo-Araber nicht als eigenständige Rasse anerkannt, wobei der Französische Anglo-Araber eine Ausnahme bildet. Weitere Varianten des Anglo-Arabers sind der Gidran, Shagya-Araber, Strelitz-Araber sowie Hispano-Araber. Idealer Weise weist der Anglo-Araber die Eigenschaften beider Ausgangsrassen auf.

Sie erreichen ein Stockmaß zwischen 142 und 161 cm. Sie treten als Braune, Dunkelbraune Füchse oder Schimmel auf. Rappen sind eher seltener. Das Fell ist im Sommer kurz und im Winter dichter sowie länger. Die Ohren sind fein und spitz. Der Kopf sollte Arabermerkmale aufweisen, die jedoch nicht so stark ausgeprägt sind wie beim Araber. Der Schweif wird entweder wie beim Araber hoch getragen oder wie beim Vollblut ist es in einer gemäßigten Haltung. Anglo-Araber dürfen bei Pferdeschauen, anders als beim Araber, geschorenes Haar tragen.

Der Anglo-Araber wird als Sport- und Rennpferd verwendet. Die besten Anglo-Araber weisen die athletischen Fähigkeiten vom Vollblut und die Sanftheit sowie Intelligenz vom Araber auf. Zudem ist es ein hervorragendes Reitpferd. Sie bringen ausgezeichnete Leistungen bei Vielseitigkeitsprüfungen, Springturnieren, Dressurwettbewerben, Ausdauerritten sowie bei Rennen. Diese Pferderasse kann alles, was seine Elterntiere auch können. Er zeichnet sich besonders durch seine Schnelligkeit und Ausdauer aus.

Pferdehaftpflicht
mit Selbstbeteiligung ab 26,66 €

Pferdehaftpflicht
ohne Selbstbeteiligung 94,01 €

V. Jahncke GmbH, Adenauerallee 5, 25524 Itzehoe,
Tel.: 04821 5035 / Email: ajahncke@t-online.de / Fax: 04821 3367

A     B     C     D     E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T     U     V     W     Y    Z